also in english available    
Sepa-Überweisung – Indo-German Consultancy Servcies Ltd.

Sepa-Überweisung

Im folgendem finden Sie hier eine Hilfe zum Ausfüllen des SEPA Überweisungsträgers. Sie soll es Ihnen erleichtern mithilfe von Bildern und Hilfetexten den Überweisungsträger sachgerecht auszufüllen.

1. Name, Vorname/Firma des Zahlungsempfängers 

2. IBAN (International Bank Account Number) des Zahlungsempfängers 

3. BIC (Business Identifier Code) des Kreditinstituts/Zahlungsdienstleister des Zahlungsempfängers. Den BIC finden Sie auf der Rechnung des Zahlungsempfängers.

4. Überweisungsbetrag immer von links beginnend eintragen. Für das Komma ggf. Punkt ein eigenes Kästchen verwenden.

5. Kunden-Referenznummer in Kurzform. Auf Rechnungen vorgegebene Kunden- bzw. Rechnungsnummer unbedingt eintragen. Sind Kontoinhaber und Auftraggeber nicht identisch, können Name und Anschrift des Auftragsgebers eingetragen werden.

6. Ihr Name, Postleitzahl und Ort. 

7. Ihre IBAN 

8. Datum und Unterschrift. Das Datum muss leserlich bleiben um die weitere Bearbeitung nicht zu beeinträchtigen! 

9. Ihre Unterschrift

Die DEU-Nr.  ist die Nummer unter der Ihr Antrag bei uns im System abgespeichert wird. Desweiteren ist die DEU-Nr. wichtig um ihre Daten über unser tracking-system finden zu können.

Call Now Button