also in english available    
Filmvisum – Indo-German Consultancy Servcies Ltd.

Filmvisum

Ein Filmvisum wird zum Zweck der Dreharbeiten eines Spielfilm / Reality – TV und Web – Shows / Serien, Werbung im TV Serien / Shows und Web – Shows / Serien in Indien ausgegeben. Die Anwendung für solche Fälle wird erst nach Genehmigung des Konsulat je nach Zuständigkeit fallweise entschieden..

Es wird keine Anmeldung bei FRRO oder FRO benötigt, wenn der Aufenthalt 180 Tage nicht überschreitet. Wenn der Antragssteller mit der Absicht nach Indien kommt mehr als 180 Tage zu bleiben, sollte dieser sich innerhalb von zwei Wochen bei FRRO oder FRO registrieren.

Benötigte Unterlagen:

  1. Reisepass gültig für mindestens 180 Tage mit mindestens zwei leeren Seiten.
  2. Zwei gleiche Fotos im Indischen Format 5 x 5 cm (Anforderung des Fotos zum Download)
  3. Ausgefülltes Antragsformular
  4. Vier Kopien des detaillierten Drehbuchs bei einem Spielfilm und detailliertes Konzept bei TV-Show / TV-Serien, Details der Filmcrew und Drehorte.
  5. Eine Absichtserklärung, die Dreharbeiten des Films in Indien in Bezug auf den Produktionsplan oder die Daten der Aufnahmen zu erwähnen, Einzelheiten der Besetzung und Crew für den Zweck der Produktion, gewählten Standort und eine Liste der Filmausrüstung welche Sie mit nach Indien nehmen.
  6. Zusatzformular (Undertakingform)
  7. Visa Bearbeitungszeiten
  8. Gebühren

Wichtiger Hinweis:
Eine Genehmigung für dokumentarische Filmaufnahmen kann bis zu 8 Wochen ab dem Zeitpunkt der Einreichung des Antrags in Anspruch nehmen.

Für weitere Informationen zur postalischen Beantragung eines Filmvisum weiterlesen…

Für weitere Informationen zu unseren Öffnungszeiten weiterlesen…

Jetzt beantragen…

Call Now Button