also in english available    
Postalische Anträge – Indo-German Consultancy Servcies Ltd.

Postalische Anträge

Aus gegebenen Anlass teilen wir Ihnen mit, dass es bei Einreichung unvollständiger Unterlagen zu massiven Verzögerungen bei der Ausstellung des Visums kommen kann. Häufige Ursachen hierfür sind: ein falsches Passbild oder ein fehlender Überweisungsbeleg. Der Antrag kann erst nach dem Eingang der Visagebühren auf unserem Konto bearbeitet werden.

Bitte stellen Sie Ihren Antrag nicht mehr als zwei Monate vor der geplanten Reise, sofern auf Sie keine der Sonderregelungen zutrifft, da wir uns sonst gezwungen sehen, Ihren Antrag unbearbeitet zurückzusenden.
Im Falle eines Grundes für die frühe Antragstellung (Weltreise o.ä.) ist dieser durch ein entsprechendes Schreiben glaubhaft zu machen.

Bitte senden Sie uns die für den Visatyp nötigen Unterlagen und einen Nachweis über die getätigte Überweisung. Schecks und andere Zahlungsmittel werden nicht akzeptiert.

Unser Kontoverbindung:
Deutsche Bank AG
IGCS Ltd.
BIC : DEUTDEDKXXX
IB : DE79370700600109332700

Bitte geben Sie als Verwendungszweck Ihre Antragsnummer an. (DEU Nr.)

Unsere Anschrift: (Zuständigkeitsbereich)
Indo German Consultancy Services Ltd
Bettinastrasse 52
60325 Frankfurt am Main
&
Indo German Consultancy Services Ltd
Spaldingstraße 188
20097 Hamburg

Bitte beachten Sie die Bearbeitungszeiten.

Eine Expressbearbeitung auf dem Postweg ist nicht möglich. Allerdings können wir Ihnen Ihre ausgestellten Visa per DHL zusenden. Die Kosten hierfür betragen zusätzlich 19,00 Euro. Bitte überweisen Sie uns den Betrag inkl. der Visagebühren und weisen Sie uns mit einem Schreiben auf den DHL Versand hin.

Bitte beantragen Sie Ihr Visum rechtzeitig um Schwierigkeiten zu vermeiden.

Call Now Button